Mein Preis

Mein Honorar ergibt sich aus dem Aufwand an Arbeitszeit, gemessen in Stunden zum Satz von 38,- €.

Korrektorat

 – so genau wie es der Text erlaubt

Für das Korrektorat ergibt sich daraus bei meiner durchschnittlichen Leistung von 15-20 Seiten/Std. ein Satz von 1,85 € bis 2,40 € pro Seite.
Die Spanne ergibt sich aus der individuell verschiedenen Textmenge pro Seite.

Lektorat

 – was Ihr Text verlangt

Obwohl die individuell auf Ihren Text abgestimmte Dienstleistung des Lektorats keinen fixen Preis/Seite verträgt, sollen Sie selbstverständlich Ihre Kosten verlässlich kalkulieren können.
Ich erstelle Ihnen deshalb zunächst ein individuelles Angebot auf Grundlage einer Textprobe Ihrer Arbeit:

  1. senden Sie mir einen Textauszug von 10-20 Seiten zu.
  2. Ich bearbeite ihn nach den Regeln meiner Kunst und errechne anhand der dafür aufgebrachten Arbeitszeit das voraussichtliche Honorar.
  3. Zusammen mit dieser Berechnung erhalten Sie Ihre Textprobe als Probe meiner Arbeit zurück und ersehen daraus Ergebnis und Vorgehen meiner Arbeit.

Daraufhin erst, wenn Sie mit meinem Angebot und der Arbeit zufrieden sind, erteilen Sie mir den verbindlichen Auftrag zum Lektorat Ihrer gesamten Arbeit. Die Arbeitsprobe und das Angebot sind selbstverständlich kostenlos.

Werbung

 – viel vs. wenig

Kleine Textmengen mit großer Wirkung, wechselnde Aufgaben mit hohem Anspruch.
Auf Grundlage meines Stundensatzes erstelle ich Ihnen schnellstmöglich ein verbindliches Angebot. Ich freue mich auf Ihre Anfragen.